GERD REXEIS

Lebt und arbeitet in Völkermarkt.

Bereits während seiner Schulzeit entdeckte er die Freude am Zeichnen und Malen.

Den Wiedereinstieg in die Malerei fand Gerd Rexeis nach seiner aktiven Berufslaufbahn mit der Mitgliedschaft im Atelier „Klangfarben“ in Völkermarkt.
Danach besuchte er verschiedene Kurse und Seminare in Völkermarkt, Tainach, Moosburg, Knappenberg, Wolfsberg und Kaprun.

Doch das reichte ihm noch lange nicht und so gab er sich der nächsten Herausforderung hin und erlangte die Aufnahme in die Freie Akademie der bildenden Künste und Literatur in Kärnten, welche er mit Diplom abgeschlossen hat.
Daraufhin folgte der Besuch der Meisterklassse bei Luka Anticevic, die er wiederum mit Diplom abschloss.
Weiters ist Gerd Rexeis Mitglied der akademischen Kunst-Werkstätten in St.Veit/Glan und ART 13 in Völkermarkt.
Der Besuch an der Sommerakademie Hörzendorfersee
und verschiedene Studienreisen nach Frankreich, Italien, Ungarn gehören zu seinem künstlerischen Schaffen.

Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen in Völkermarkt, St. Veit/Glan, Launsdorf, Feistritz/Bleiburg, St. Peter a. Wallersberg, Hörzendorfersee
* * * * * * * *
In seiner Arbeit findet er immer wieder neue Wege, um sich weiter zu entwickeln, zu lernen und zu wachsen.